Hoffnung

Bei unserem Auswärtsspiel in Oberbrüden zu unserem Tabellennachbar reisten wir mit der Hoffnung an Punkten zu können.

Leider verlief der Start recht mau da beide Doppel und unser vorderes Paarkreuz das Nachsehen hatte. Stephan kämpfte und musste trotzdem im 5. Satz den Punkt an die Hausherren abgeben. Die anderen drei Partien gingen eindeutig zu Gunsten der Gastgeber aus.

Nun endlich der erste Sieg für uns in einem weiteren 5 Satz Spiel den sich Martin sichern konnte, doch nachdem Walter sein erstes Einzel verlor musste eine Siegesserie her um wenigstens ein Unentschieden mit nach Hause zu nehmen. Hannes und Stephan war dies bewusst und konnten Siege einfahren. Nun lag es an Martin und Walter sich anzustrengen und zu Siegen. Die Hoffnung war groß noch was reißen zu können.

Walter und Martin kämpfen in vier und fünf Sätzen aber leider gewannen dieses Mal die anderen 🙁

Herzlichen Glückwunsch nach Oberbrüden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.