6×5 = 2:9

Ohne unser vorderes Paarkreuz Pit und Rland empfingen wir den TV Weiler 3. Somit waren die Aussichten etwas zählbares vorzuweisen nicht besonders gut. Nach den einzeln und einem unerwartenden Sieg von Peter und Samuel lagen wir mit 1:2 zurück. Dann ging es in die einzel bei denen es aber gar nicht gut ausschauen wollte. 6 Spiele in folge mussten abgegeben werden bis wieder ein Punkt von Peter folgte. Nachdem Samuel sein zweites Spiel abgeben musste war die Niderlage besiegelt.

Auch Stephan machte ein spannendes 5-Satz Spiel

Das Ergebniss spricht Eindeutigkeit aber mit etwas mehr Glück und Coolness (oder einer kompletten Mannschaft) hätte das Spiel auch spannender verlaufen können da 6 Spiele erst im 5. Satz entschieden wurden und wir nur 2 Spiele davon gewinnen konnten. Somit betrug die Spielzeit 2 1/2 Stunden was nicht auf so ein so klares Ergebniss schließen lässt.

 

2.Herren – TV Weiler III
Paarung Heim Gast 1 2 3 4 5 Sätze Spiele
D1-D2 Becker, Peter
Kuhn, Samuel
Jung, Christian
Gibeler, Moritz
7:11 11:9 6:11 11:4 11:9 3:2 1:0
D2-D1 Nuiding, Hannes
Wahl, Stephan
Geiger, Linda
Jörg, Oliver
4:11 7:11 7:11 0:3 0:1
D3-D3 Seiz, Margit
Arnold, Stephan
Mahr, Wolfgang
Nguyen, Ling Hong
6:11 6:11 3:11 0:3 0:1
1-2 Becker, Peter Jung, Christian 8:11 9:11 1:11 0:3 0:1
2-1 Kuhn, Samuel Geiger, Linda 6:11 11:9 11:3 6:11 14:16 2:3 0:1
3-4 Nuiding, Hannes Mahr, Wolfgang 5:11 7:11 8:11 0:3 0:1
4-3 Wahl, Stephan Gibeler, Moritz 7:11 11:9 5:11 11:9 4:11 2:3 0:1
5-6 Seiz, Margit Jörg, Oliver 6:11 10:12 9:11 0:3 0:1
6-5 Arnold, Stephan Nguyen, Ling Hong 12:10 5:11 11:9 9:11 10:12 2:3 0:1
1-1 Becker, Peter Geiger, Linda 11:9 11:9 6:11 1:11 11:8 3:2 1:0
2-2 Kuhn, Samuel Jung, Christian 11:5 9:11 7:11 11:7 5:11 2:3 0:1
Bälle:358:457 14:31 2:9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.