6×5 = 2:9 die Zweite!

Genau wie kürzlich den Herren 2 erging es uns nun auch mit Pech in den fünften Sätzen.
Hinzu kommt noch, dass wir verletzungs- und krankheitsbedingt auf drei Spieler verzichten mussten und nur zwei Ersatzleute aufbieten konnten. Zu fünft ohne unsere Nummer 1 war praktisch schon fast klar wie das Spiel des letzten gegen den Vorletzten verlaufen würde.

Doch ganz so eindeutig war es nicht. Ein Doppel gewannen Stefan und Wolfgang, Mitch und Rolando verloren und das dritte ging mangels Spieler kampflos an Remshalden. Mitch verlor sein erstes Einzel gegen Sven Jost deutlich. Danach jedoch kam das Fünf-Satz-Drama. Jedes weitere Spiel ging in den Entscheidungssatz. Als erstes scheiterte Wolfgang an Duffner; danach verlor Hanspeter gegen Knauer nach 2:0 Führung, Stefan gegen Wittmann nachdem er schon 0:2 aufgeholt hatte und dann auch noch Rolando gegen Buchstaller. Zusammen mit dem kampflosen Einzel bedeutete das schon den 1:8 Zwischenstand.
Doch die fünften Sätze setzten sich fort. Wolfgang besiegte Jost knapp, während dem angeschlagenen Mitch im 6. Fünf-Satz-Spiel hintereinander gegen Duffner im vierten und fünften Satz die Kraft ausging.

Leider war uns das Glück nicht hold. Ansonsten hätte es auch zu fünft durchaus noch spannend werden können. Stefan hatte sein zweites Spiel gegen Knauer bereits 3:0 gewonnen. Leider kam es nicht mehr zur Wertung, da das Match mit Mitchs Niederlage beendet war.
Damit hat Remshalden nun den letzten Platz an uns abgegeben. Im letzten Spiel gegen Welzheim muss mindestens ein Unentschieden her, um die rote Laterne wieder abzugeben und nicht als letzter abzusteigen.

SV Remshalden – SV Kaisersbach
Paarung Heim Gast 1 2 3 4 5 Sätze Spiele
D1-D2 Jost, Sven
Duffner, Marcus
Schwenger, Michael
Wahl, Roland
11:5 11:4 14:12 3:0 1:0
D2-D1 Knauer, Manfred
Seitz, Rolf
Dreher, Wolfgang
Bertsche, Stefan
7:11 5:11 11:6 7:11 1:3 0:1
D3-D3 Wittmann, Uwe
Buchstaller, Sven
Fetzer, Hanspeter
nicht anwesend/angetreten
11:0 11:0 11:0 3:0 1:0
1-2 Jost, Sven Schwenger, Michael 12:10 11:7 13:11 3:0 1:0
2-1 Duffner, Marcus Dreher, Wolfgang 9:11 12:10 11:7 9:11 15:13 3:2 1:0
3-4 Knauer, Manfred Fetzer, Hanspeter 6:11 8:11 16:14 11:9 11:5 3:2 1:0
4-3 Wittmann, Uwe Bertsche, Stefan 12:10 11:6 5:11 8:11 11:9 3:2 1:0
5-6 Seitz, Rolf nicht anwesend/angetreten 11:0 11:0 11:0 3:0 1:0
6-5 Buchstaller, Sven Wahl, Roland 12:10 9:11 11:3 5:11 11:8 3:2 1:0
1-1 Jost, Sven Dreher, Wolfgang 6:11 14:12 11:9 7:11 10:12 2:3 0:1
2-2 Duffner, Marcus Schwenger, Michael 9:11 12:10 10:12 11:3 11:3 3:2 1:0
Bälle:472:374 30:16 9:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.